ERFOLGE

 

2019/20

 

ERFOLGE BEIM JUGEND FORSCHT WETTBEWERB

 Elf Schülerinnen und Schüler vom RMG haben mit vier Projekten sehr erfolgreich am Regionalwettbewerb teilgenommen. Charlotte Hacker, Lina Behr und Annabell Truchsess überzeugten die Jury mit ihrem Versuch, einen Tropfen Wasser genau dann zu fotografieren, wenn er ins Wasser fällt. Sie wurden für ihre Arbeit von Landrat Wilhelm Schneider mit dem ersten Platz in der Kategorie "Technik" ausgezeichnet. Damit sind die drei auch eine Runde weiter und dürfen zum Landesfinale nach München fahren.

> Weiterlesen

 

 

 

SPANNUNG BEIM VORLESEWETTBEWERB 

Seit 60 Jahren gibt es ihn: den bundesweiten Vorlesewettbewerb für die 6. Jahrgangsstufe. Auch am RMG hat der Wettbewerb schon eine lange Tradition. Nachdem die einzelnen Klassen ihren Sieger bzw. ihre Siegerin (hier im Bild zusammen mit unserer Schulleiterin Frau Eirich) ermittelt hatten, ging es nun darum, zu entscheiden, wer unsere Schule beim Kreisfinale im Februar vertreten wird.

> Weiterlesen

 

 

2018/19

 

ERFOLGREICHE TEILNAHME AM KÄNGURU-WETTBEWERB

Aus allen Jahrgangsstufen beteiligten sich auch in diesem Jahr wieder viele Schülerinnen und Schüler am Känguru-Wettbewerb. Erste Preise erreichten Nicos Grimmer (6a), Emelie Kraus (7c), Melissa Palisson (7c) und zum letzen Mal der Abiturient Marek Eisenacher. Das Bild zeigt die versammelten Mathe-Cracks nach der Preisverleihung im Silberfisch.

 

 

 

 

 

DRITTER PLATZ BEIM BUNDESWETTBEWERB JUGEND MUSIZIERT

Dominik Lenhart hat in diesem Schuljahr sehr erfolgreich am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert", dem rennomiertesten Musikförderprojekt Deutschlands, teilgenommen. Der junge Musiker hat schon im Alter von fünf Jahren mit dem Schlagzeugspielen begonnen. Sein Lieblingsinstrument ist jedoch das Marimbaphon: " Es ist ähnlich wie ein Klavier aufgebaut, hat aber trotzdem etwas mit Schlagzeug zu tun. Wenn man genau den richtigen Ton trifft, klingt das sehr harmonisch. Dabei muss man sich gut konzentrieren", so der talentierte Schüler, der auch in der RMG-Bigband den Rhythmus bestimmt. Beim Wettbewerb reüssierte er mit einem selbst geschriebenen Stück seines Lehrers mit dem Titel "The wave". Die Schulfamilie des RMG gratuliert Dominik ganz herzlich zu diesem Erfolg.

 

 

 

ERFOLGREICH AN DER BÖRSE SPEKULIERT

Zwei Teams vom RMG konnten beim diesjährigen Planspiel Börse mit ihrer Strategie gute Gewinne einfahren und belegten unter 112 Gruppen die ersten beiden Plätze in der Nachhaltigkeitswertung. Die "Chabbies Special Troup" der Klasse 10b (im Bild links) kaufte sichere Aktien, die gerade niedrig im Kurs lagen.

> Weiterlesen

 

 

 

 

 

60. VORLESEWETTBEWERB: SPANNENDER SCHULENTSCHEID AM RMG

Am Ende überzeugte Elisa Hopperdietzel Jury und Publikum beim diesjährigen Vorlesewettbewerb. Unter dem Beifall aller Sechstklässler überreichte Herr Bauer nach den Vorträgen die Buchpreise an alle Teilnehmer. Im Bild von links nach rechts Herr OStD Bauer, Melina Blenk, Carl-Patrick Muse, Luca Kempf (Platz 3), Elisa Hopperdietzel (Platz 1), Julia Mayer (Platz 2).

> Weiterlesen

 

 

 

 

ZWEITER PLATZ FÜR TOBIAS KEMPF BEIM BUNDESWETTBEWERB MATHEMATIK

„Interesse an der Mathematik wecken, die Freude an Algebra, Kombinatorik und Co. Fördern“ ist das Ziel des Bundeswettbewerbs Mathematik. Weiterhin möchten die Aufgabenersteller des Wettbewerbs Schülerinnen und Schüler mit interessanten und anspruchsvollen Aufgaben anregen, sich eine Zeit lang intensiv mit Mathematik zu beschäftigen. Dies ist ihnen bei Tobias Kempf gelungen. Der Schüler hat zum ersten Mal an diesem anspruchsvollen Wettbewerb teilgenommen und dies äußerst erfolgreich. Er erriechte einen zweiten Platz und rangiert damit unter den 17 besten Mathematikern in Bayern. Die Schulfamilie des RMG gratuliert Tobias zu dieser Leistung.