SCHÜLER DER KLASSEN 10E UND 10F ZUM AUSTAUSCH IN SPANIEN

2017 04 03 Empfang in Gandia

Empfang der Schülergruppe an der Partnerschule in Gandia

Ein herzlicher Willkommensgruß erwartete die Schüler der 10. Klassen in Gandia und Oliva am Samstag,  als die Schüler nach einer 22-stündigen Busfahrt endlich ihr lang ersehntes Ziel erreichten. Dort  wurden sie bereits sehnsüchtig erwartet und sehr herzlich begrüßt. Nach einem Wochenende in den Gastfamilien begann am Montag das offizielle Programm, bei dem alle sehr herzlich von den Schulleitern der spanischen Partnerschulen und im Rahmen eines offiziellen Empfangs von den Bürgermeistern empfangen wurden. Nach einem ereignisreichen Programm mit einer Stadtführung durch Gandia und dem Besuch des Borja-Palastes konnten die Schüler zusammen mit ihren Partnern bei Sportspielen am Strand relaxen und die Sonne genießen.
Bereits jetzt haben die Schüler miteinander Freundschaft geschlossen, auch wenn die Kommunikation auf Englisch und Spanisch nicht immer einfach ist. So können die Schüler ihre Sprachkenntnisse im Laufe der Woche weiter vertiefen und lernen in den Gastfamilien, denen wir an dieser Stelle für die herzliche Aufnahme danken wollen, das Land mit seiner Kultur aus einer anderen Perspektive kennen.

Einige Impressionen von der Stadtführung, vom Besuch des Borja-Palastes in Gandia und vom Beach-Volleyball am Strand:

2017 04 03 Stadtführung

2017 04 03 Stadtführung und Strand

Alexandra Weber