DIE FACHSCHAFT DEUTSCH

2016 09 23 Theater.Laura.PaulinaDie Fachschaft Deutsch ist eine der größten Fachschaften des RMG und prägt das Schulleben maßgeblich mit. Neben zahlreichen Aktivitäten werden diverse Wahlkurse angeboten, die das kreative Potential der Schüler entwickeln. Dazu gehören Theaterkurse („Improvisationstheater“ und „Schulspiel“ für die Unter- bzw. Mittelstufe und „Dramatisches Gestalten“ für die Oberstufe), „Kreatives Schreiben“, der Wahlkurs „Schülerzeitung“ oder das Projekt „Jugend schreibt“ (F.A.Z.).

In der Oberstufe kann zudem das Wahlpflichtfach Rhetorik besucht werden, das Sprech- und Vortragstechniken trainiert.

2016 09 23 DebatteMit der mündlichen Debatte wird zunehmend versucht, neben den schriftlichen Fähigkeiten auch die mündlichen Argumentations-Fähigkeiten der Schüler zu stärken, auf die im heutigen Berufsleben mehr und mehr Wert gelegt wird.

Aktivitäten der Fachschaft sind zudem regelmäßige Theaterbesuche in den umliegenden Schauspielhäusern oder in Form von Gastspielen an der Schule selbst, Fahrten und Exkursionen, wie die traditionelle Weimarfahrt der 11. Jgst., Autorenlesungen u.a.

Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Leseförderung. In der 6. Jahrgangsstufe wird ein schulinterner Vorlesewettbewerb organisiert, für Vertretungsstunden liegt pro Klasse eine Klassenlektüre bereit und durch Referate und Buchvorstellungen der Schüler selbst wird permanent versucht, die Lust auf das Lesen zu wecken.

2016 09 23.VorlesungDeutsch2013In der Oberstufe gibt es seit vielen Jahren ein neuartiges Konzept, das den klassischen Unterricht durch Seminarstunden und Vorlesungen ersetzt. Dabei wird der Deutschunterricht in sogenannten Fachteams durchgeführt und durch Vorlesungen, die überwiegend stoffzentriert ablaufen und übungsorientierte Seminarstunden geteilt. Die Oberstufenschüler lernen dabei Eigenständigkeit und universitäre Basisfähigkeiten, wie die Technik der Mitschrift.



Fachprofil
Schulaufgabenübersicht Deutsch
Buchempfehlung
Linksammlung Deutsch